Jeaunaux-Robin Éclats de Meulière Rosé Édition Speciale Extra Brut

43,00

Enthält 19% MwSt.
(57,33 / 1 L)
zzgl. Versand

For the wild horses out there. Spritziger Rosé-Champagner mit ausgeprägter Perlage, reifen roten Früchten und pikanter Säure. Unkompliziert und gefällig.

16 vorrätig

Artikelnummer: jeaunaux-robin-eclats-de-meuliere-rose-edition-speciale-extra-brut Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Der Champagner

Diese Sonderedition von Jeaunaux Robin besteht aus 60 % Meunier, 30 % Pinot Noir und 10 % Chardonnay inklusive 15 % rotem Pinot Meunier Côteau Champenois, aus den Jahrgängen 2016 und 2017. Im Boden des Örtchens Vallée du Petit Morin findet sich Mergel, Kreide und der typische Mühlsteinkalk. Der Ausbau erfolgte zu 75% im Edelstahl und zu 15% in Holzfässern. Die Dosage ist mit 4,5% etwas höher, harmoniert aber wunderbar mit der pikanten Säure des Champagners.

Die angenehme Säure gepaart mit den fruchtigen Aromen machen ihn zu einem perfekten Begleiter für laue Sommerabende. Auch empfehlenswert als Aperitif oder zu leichteren Speisen.
Durch das schöne Etikett – auch ein bisschen foufou – macht er sich auch besonders gut auf dem Geschenketisch.

 

Tasting Note

  • Im Glas: Zartes Lachsrosa, feine aber sehr aktive Perlage.
  • In der Nase: Reife Erdbeere, etwas Brioche und erdige Aromen.
  • Am Gaumen: Die feine, lebendige Perlage füllt beim ersten Schluck den Mundraum vollkommen aus und wirkt sehr animierend. Wenn das Prickeln sich gelegt hat, wird der Weg frei für dezente Aromen von Erdbeere, etwas Holz, viel Würze und Mineralität. Die pikante Säure und die fruchtigen Aromen machen ihn zu einem perfekten Begleiter für laue Sommerabende. Auch empfehlenswert als Aperitif oder zu leichteren Speisen.

Passt zu

  • Aperitif & Start in den Abend
  • Meeresfrüchte & Austern
  • Salaten & anderen leichten, vegetarischen Gerichten

Das Champagnerhaus Jeaunaux-Robin

Das Weingut Jeaunaux-Robin wurde 1950 von den Eltern Cyril Jeaunaux’ gegründet. Die Weinberge liegen ganz im Süden der Côte des Blancs in der Nähe des Ortes Talus-Saint-Prix in einer sehr ländlichen Gegend. Abseits des Glitzers und des Luxus der Champagne. Durch umliegende Hügel weht eine kühle Brise, wodurch die Reben oft dem Spätfrost ausgesetzt sind. Deshalb setzt man hier auf den Pinot Meunier, welcher bestens darauf vorbereitet ist. Auch der hohe Anteil an Feuerstein garantiert eine perfekte Grundlage für den Anbau des Meunier. Zusätzlich kommt ein kleiner Anteil der Trauben von der Côte des Bar. Die Weine werden neben Edelstahlfässern auch in gebrauchtem Barrique ausgebaut und ein biologischer Säureabbau größtenteils vermieden. Somit erlangen die Champagner etwas Individuelles und Ehrliches, indem sie Säure, Mineralität und Trinkfluss kombinieren. 

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Champagnerhaus

Jeaunaux-Robin

Größe

0,75l

Geschmack

feine Säure, fruchtig, pikant, reife Frucht

Dosage

Extra Brut

Alkoholgehalt

11,0 % vol

Rebsorten

60% Pinot Meunier, 30% Pinot Noir, 10% Chardonnay

Passt zu

Austern, Gemüse, Meeresfrüchte, Muscheln, vegetarische Gerichte

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.