Olivier Horiot Cuvée Sève

57,00

Enthält 19% MwSt.
(76,00 / 1 L)
zzgl. Versand

Cuvée Sève Blanc de Noir Brut Nature 2014  – eine Hommage an die schwarze Traube: 100% Pinot Noir. 

4 vorrätig

Artikelnummer: olivier-horiot-cuvee-seve-bio Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Der Champagner

Der Sève Blanc de Noir geht vollständig aus Pinot Noir hervor und stammt aus einer Parzelle in En Barmont – ein warmes Örtchen mit südöstlicher Ausrichtung und von Lehm und Kimmeridgien-Kalk durchzogenem Boden. Nach der Lesung wird die Traube in Holzbottichen vergoren und ausgebaut. Wie üblich für Horiot, liegt der Champagner lange auf der Hefe. Genau sechs Jahre nach dem Tag der Ernte wird der Champagner degorgiert, hier also am 14. September 2020.  

 

Tasting Note

  • Im Glas ein helles zitroniges Gelb mit zarter, dezenter Perlage. 
  • In der Nase zeigen sich die typischen Merkmale für lange Gärung auf der Hefe: Brotkruste, Mürbeteig und Brioche, außerdem Zitronen- und Quittenkuchen – das volle Bäckerei-Programm also 🙂 Hier und da noch ein bisschen Zitrone und Ingwer für die Frucht und Würze, dazu Zitronenmelisse und Basilikum. 
  • Am Gaumen sorgen die doch so feinen Perlen für ordentliches Schäumen und es breitet sich eine schöne Säure im Mund aus. Danach wird der Sève angenehm kühl, seidig und mineralisch. Auch die Zitronenzesten dringen durch und verbinden Frucht mit Bitterkeit. Zum Schluss lange präsent, dabei ausgesprochen balanciert. 

 

Passt zu

  • Passt wunderbar als Speisebegleiter zu Gerichten mit Fisch, wie gegrillter Steinbutt mit Brokkoli oder Forellentartar, sowie Meeresfrüchtesalat. 

 

Das Champagnerhaus Olivier Horiot

Olivier Horiots Vorfahren haben schon seit dem 16. Jahrhundert Wein in Les Riceys angebaut und diesen traditionell an die Genossenschaft weitergegeben. Seit 2000 produziert das Haus des junges Winzers Wein (nicht üblich in der Champagne) und 2004 begann er, selbst Champagner biodynamisch herzustellen. Daraus ergab sich eine Reihe besonderer Jahrgangs-Champagner, die ein Jahr in Eichenfässern auf Feinhefe reifen. Die wahrscheinlich signifikanteste Besonderheit des Hauses Olivier Horiots ist, dass die Champagner aus nicht nur den drei üblichen Rebsorten, sondern auch aus den deutlich selteneren Sorten Arbanne, Pinot Blanc, Pinot Gris und Petit Meslier hergestellt werden. In der Vielzahl der Burgunderfässer, die sich im Weinkeller verbergen, befinden sich also einzigartige Cuvées, die Champagner mit besonderer Assemblage hervorbringen. 

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Champagnerhaus

Olivier Horiot

Größe

0,75l

Geschmack

fruchtig-herb, mineralisch, voll & rund, würzig

Dosage

Zero Dosage / Brut Nature

Alkoholgehalt

12,0 % vol

Rebsorten

100% Pinot Noir

Passt zu

Austern, Fisch, Lamm, Wild

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.