Champagner-Cocktails: Old Cuban

Von wegen alt: dieser mittlerweile weltbekannte Cocktail wurde erstmals 2002 gemixt – und das von der in der Barszene ebenso bekannten Audrey Saunders, Chefin des New Yorker Pegu Clubs. Schon kurz darauf war der Cocktail in Bars auf der ganzen Welt zu finden. Er gilt als die veredelte Variante des beliebten Longdrinks Mojito. Süffig und unglaublich frisch.

Ein luxuriöser, minziger Drink gekrönt mit unserem Lieblingsgetränk, Champagner!

Malwin Hillier Mitbetreiber und Barkeeper der verzaubernden Marmion-Bar in Frankfurt zeigt euch oben im Video, wie das geht und hier kommt das Rezept zum Nachmachen.

Santé!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ZUTATEN

  • 5 cl gereifter Rum 
  • 2,5 cl Limettensaft
  • 1,5 cl Zuckersirup (2:1)
  • 5 Spritzer Angostura Bitter
  • einige Minzblätter
  • Champagner zum Auffüllen

Cocktail- oder Champagner-Schale – bitte vorher ins Eis legen

ZUBEREITUNG

  1. Rum, Limettensaft, Sirup und 5 Spritzer Angostura Bitter in den Mixer geben.
  2. Minzblätter leicht andrücken und ebenfalls dazu geben.
  3. Mixer mit Eiswürfeln auffüllen, Deckel drauf und und jetzt kräftig shaken. Los!
  4. Cocktail durch ein feines Sieb in eine geeiste Cocktail-oder Champagner-Schale abseihen. 
  5. Vorsichtig mit deinem Lieblings-Champagner auffüllen. Fertig.

KENNST DU SCHON UNSERE NEUEN?